Epilepsieprojekt 2007 – 2010
Sie befinden sich hier: Epilepsieprojekt 2007 – 2010 > Start

Beteiligte Einrichtungen


Logo BBW Waiblingen

Logo Epilepsiezentrum Kork

Logo CJD Offenburg

Logo BMAS

Archiv: Berichte aus dem Projekt

04.05.10
Weg ins Berufsleben geebnet



Veröffentlichungen des Modellprojekts


weitere Infos und Download



Projektlaufzeit

01.03.2007 - 28.02.2010

Das Projekt ist beendet.

Sie können hier die erarbeiteten Materialien und Informationen einsehen und downloaden.


Epilepsie- was ist das?

Epileptische Anfälle sind - einfach gesagt -Ausdruck einer vorübergehenden Funktionsstörung von Nervenzellen im Gehirn.
Die Auswirkungen hängen davon ab, welche Aufgaben die beteiligten Nervenzellen
normalerweise haben.

Die Statistik sagt:

  • 5 % aller Menschen bekommen im Laufe des Lebens einen oder mehrere epileptische Anfälle
  • 0,5 - 1 % aller Menschen leiden an einer Epilepsie
  • für 60 - 70 % der Betroffenen ist es heutzutage durch moderne Therapien möglich, nahezu anfallsfrei zu leben


Ziel des Projekts...

...ist es, ein Netzwerk zur Unterstützung junger Menschen mit Epilepsie in den Bundesländern Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern aufzubauen.

Dieses soll junge Menschen mit Epilepsie und einer zusätzlichen (Lern-) Beeinträchtigung bzw. (Lern-) Behinderung einen Weg in Ausbildung und Arbeit möglich machen.


Info-Telefon

Haben Sie Fragen zu den Themenbereichen
Epilepsie in Medizin, Psychologie und Arbeit?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns!

Fon  07851 842401
info(at)modellprojekt-epilepsie.de