Sie befinden sich hier: Projektinfos > Kooperationspartner > BBW Waiblingen

BBW Waiblingen

Der Weg ins BBW Waiblingen

In den meisten Fällen ist die örtliche Agentur für Arbeit der richtige Ansprechpartner für Sie.

Dort wenden Sie sich an den Berufsberater und stellen einen Antrag auf „Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben“.

Nur wenn der Berufsberater sagt, dass er nicht zuständig ist, und Sie an Ihre Kreis- oder Stadtverwaltung verweist, müssen Sie den Antrag auf „Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben dort stellen. Hier wenden Sie sich an den Fallmanager für Jugendliche. Wenn Sie Probleme mit der Antragstellung haben, wenden Sie sich an uns:

BBW Waiblingen
Steinbeisstraße 16
71332 Waiblingen
Fon  07151 5004-0
info(at)bbw-waiblingen.de

1. Schritt: zum Kostenträger

In den Landkreisen in Baden-Württemberg ist der Kostenträger die Agentur für Arbeit. Dort erreichen Sie auch den zuständigen Fallmanager.

2. Schritt: zum Berufsbildungswerk

Im Berufsbildungswerk ist Sigrid Großhans, Fon 07151 5004-357 die richtige Ansprechpartneri.

Wenn Sie sich das BBW lieber erst anschauen möchten, können Sie unverbindlich an jedem ersten Donnerstag nachmittag im Monat an einer Führung teilnehmen.
Bitte melden Sie sich hierzu bei Sibylle Kessel, Fon 07151 5004-213 an. 
Bei ihr erfahren Sie auch das genaue Datum und die Uhrzeit. Eltern oder Angehörige können Sie dabei gerne begleiten.

Wir haben auch Standorte in der Umgebung:

Berufliches Ausbildungszentrum BAZ 
Urbanstraße 28, 73728 Esslingen
Fon  0711 931854-0
www.baz-esslingen.com 

Berufsausbildungswerk Aalen
Felix-Wankel-Str. 11, 73431 Aalen
Fon  07361 9263-0
www.baw-ostalb.de 

Berufsausbildungswerk Schwäbisch Gmünd
Eugen-Bolz- Str. 7, 73525 Schwäbisch Gmünd
Fon  07171 10496-0
www.baw-ostalb.de

Checkliste-der_Weg_zur_Ausbildung.pdf

eine Checkliste für Jugendliche mit besonderen Ausbildungsanforderungen

360 KB